Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Ludwig-Richter-Grundschule.
Auf unseren Internetseiten finden Sie Informationen über unsere Grundschule, unsere Aktivitäten, unsere Kooperationen, interessante schulische Termine und vieles mehr. Sollten Sie Fragen und Anregungen haben kontaktieren Sie uns bitte.


Farbraum 1

 

 

 

 

farbraum 2

Endlich geht es richtig los mit unserem lange vorbereiteten kunstpädagogischen Projekt Farbraum. Im Farbraum können unsere Schülerinnen und Schüler sich in einen ungestörten und intensiven Dialog mit ihrer eigenen bildnersichen Ausdruckskraft begeben. Besuchen Sie unsere Projektseite und erfahren Sie mehr.


Liebe Eltern der vierten Klassen,schule wohin 2

bald ist es so weit. Ihre Tochter, Ihr Sohn verlässt die Ludwig-Richter-Schule und wechselt auf eine weiterführende Schule. Um Sie bei der Wahl einer weiterführenden Schule zu unterstützen, haben wir auch im Jahr 2017 mehrere Schulen eingeladen, sich an einem Informationsabend in unserem Haus vorzustellen.

Am Donnerstag, dem 19. Januar 2017, in der Zeit von 19.30 Uhr bis 22.00 Uhr, veranstalten wir diesen Informationsabend. Sie haben an diesem Abend die Gelegenheit, sich von Vertreterinnen und Vertretern der anwesenden Schulen über deren Profile zu informieren und erste Gespräche zu führen.

Folgende Schulen haben ihre Teilnahme an unserem Informationsabend zugesagt:

  • Anne-Frank-Schule
  • Carlo-Mierendorff-Schule
  • Elisabethenschule
  • Fürstenbergerschule
  • Wöhlerschule
  • Gymnasium Nord
  • Gymnasium Riedberg
  • Lessing-Gymnasium
  • Musterschule
  • Ziehenschule
  • Geschwister-Scholl-Schule
  • Gymnasium Nied

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Ludwig-Richter-Schule


Sterne2016


Und es gibt ihn doch, den Nikolaus,Nikolaus

wenigstens an unserer Schule. Am 6. Dezember war er da und hat alle Klassen besucht. Die Kinder haben sich sehr gefreut und ihm zu Ehren Lieder und Gedichte vorgetragen. Dafür bekamen sie dann auch kleine Geschenke vom Nikolaus. Knecht Ruprecht war übrigens nicht dabei. Das liegt bestimmt daran, dass alle unsere Schülerinnen und Schüler sehr liebe Kinder sind. Seltsam war nur, dass die Kinder dem Nikolaus einen zweiten Namen gaben. Sie nannten ihn alle "Herr Demuth". Keine Ahnung, wie sie auf diesen Namen kamen. Herr Demuth aus unserer Erweiterten Schulischen Betreuung hat doch ganz andere Schuhe....